Literatur Moths und die Büchergilde Gutenberg

Unsere Lesezeit ist zu wertvoll für mittelmäßige Bücher.

Aus diesem Grunde erwartet Sie bei Literatur Moths ein aufmerksam handverlesenes Sortiment. Ein vorzüglicher Perlenlieferant ist dabei die Büchergilde Gutenberg.

Büchergilde-Empfehlungen

Die Büchergilde im Überblick:

  • Ausgezeichnetes Programm
    Immer eine aktuelle Auswahl der interessantesten Bücher der Saison, exklusiv illustrierte Literatur, Klassiker- und Originalausgaben, englischsprachige Folio-Klassiker, Hörbücher, Musik, Filme, Originalgrafiken und Design-Objekte.
  • Schönste Bücher
    Ein besonderes Leseerlebnis durch die einzigartige Gestaltung und Verarbeitung der Bücher. Zahlreiche Prämierungen beweisen: In der Buchgestaltung liegt die Büchergilde an der Spitze aller Verlage.
  • Preisvorteil
    Sie sparen ca. 20% gegenüber den Buchpreisen der Originalverlage und ca. 40% gegenüber Galeriepreisen bei Grafiken und Kunst.
  • Genossenschaft
    Die Büchergilde ist heute eine Genossenschaft, Treffpunkt und eine engagierte Gemeinschaft von Gleichgesinnten. Über 80.000 Leserinnen und Leser, Autoren, Künstler, Buchhändler und Kulturschaffende sind Mitglied dieser Kulturgemeinschaft.
    Zusammen schaffen sie ein lebendiges und engagiertes Forum für Kultur.

 

Machen Sie Entdeckungen jenseits der Bestsellerlisten. Das Sortiment der Büchergilde finden Sie in München exklusiv bei Literatur Moths.

 

Mitgliedschaft bei der Büchergilde Gutenberg

Wie in ihren Gründungstagen lebt die Büchergilde auch heute noch durch den Rückhalt ihrer Mitglieder.

Wenn Sie einen Titel der Büchergilde erwerben möchten, aber kein Mitglied sind, haben Sie zwei Möglichkeiten:

1. Natürlich können Sie einfach Mitglied werden.

  • kein Mitgliedsbeitrag
  • pro Quartal wählen Sie einen Titel aus dem Sortiment der Büchergilde
  • als „Starterpaket“ oder „Einstiegsdroge“
    bekommen Sie 2 Bücher Ihrer Wahl für 5 Euro

 

2. Oder Sie können die Büchergilde testen.

  • Testjahr endet automatisch
  • Sie wählen innerhalb eines Jahres 2 oder mehr Artikel der Büchergilde

 

Fragen Sie uns einfach!

Büchergildes Instagram

Die Geschichte der Büchergilde Gutenberg

Als Kulturinstitution der Werktätigen wurde die Büchergilde 1924 vom Bildungsverband der deutschen Buchdrucker in Leipzig gegründet. Die Buchgemeinschaft mit eigenem Verlag hat heute ihren Sitz in Frankfurt am Main und ist eines der traditionsreichsten Verlagsunternehmen und die älteste Buchgemeinschaft im deutschsprachigen Raum.

Bücher waren für weite Bevölkerungskreise Luxusartikel. In der Tradition der deutschen Arbeiterbewegung stehend, wollte und will die Büchergilde durch preiswerte Bücher allen Zugang zu Bildung und Kultur ermöglichen. Deshalb sind die Ausgaben der Büchergilde rund 20% günstiger als die vergleichbaren Bücher. Gute Bücher sind nichts Elitäres – oder sollten es zumindest nicht sein.

Die Büchergilde nahm sozial engagierte Texte moderner Autoren wie B. Traven, Oskar Maria Graf, Martin Andersen Nexö, Jack London und Mark Twain, Ernest Hemingway – oft zum ersten Mal veröffentlicht – in das Programm auf.

Nicht nur literarisch vom großbürgerlichen Bücherschrank emanzipiert, sondern auch in der Buchgestaltung gewann die Büchergilde zeitgenössische Künstler, ihre erschwinglichen und dennoch hochwertig gedruckten Bücher zu illustrieren.

Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten wurden die Berliner Räume 1933 von der SA besetzt, der Gründer Bruno Dreßler verhaftet, die Büchergilde gleichgeschaltet und im weiteren Verlauf der NS-Diktatur in die Deutsche Arbeitsfront eingegliedert.

Bruno Dreßler floh in die Schweiz, gründete dort die Büchergilde neu und setzte seine Zusammenarbeit mit Wien und Prag fort. Nach 1945 belebte der Sohn des Gründers, Helmut Dreßler, die Büchergilde in der Bundesrepublik wieder von neuem.

Zu den ersten gedruckten Autoren gehörten Erich Kästner, Stefan Zweig und Golo Mann.

Dieser Tradition fühlt sich die Büchergilde bis auf den heutigen Tag verpflichtet. Der in der Bücherwelt hervorragende Ruf der Büchergilde beruht auf den zahlreiche Prämierungen und Auszeichnungen für vorbildliche Buchgestaltung.

Das überzeugt uns; deshalb arbeiten wir seit fast 20 Jahren mit dieser Buchgemeinschaft zusammen.