Anna Woltz: Hundert Stunden Nacht

Emilia hat sich die Kreditkarte ihres Vaters geschnappt und einen Flug nach New York gebucht.
Sie will einfach nur weg.
Aber das Apartment, das sie übers Internet gemietet hat, gibt es gar nicht und zu allem Überfluss kündigt sich Wirbelsturm Sandy an.

Zum Glück lernt sie Seth, Abby und den ziemlich verrückten Jim kennen. Zusammen finden sie eine Bleibe in SoHo. Inzwischen hat der Sturm die Stadt fest im Griff: das Haus beginnt zu wackeln, dann fällt der Strom aus.
Die vier müssen immer enger zusammenrücken, ob sie wollen oder nicht.

 

« Zurück zur Übersicht

 


 

Anna Woltz: Hundert Stunden Nacht

Übersetzung: Kluitmann, Andrea
2017
Sprache: Deutsch;  256 Seiten;  gebunden
von 14-19 Jahre
Carlsen
15.99 EUR

MERKEN ! BESTELLEN »