Beuys

 

Beuys-der-film. Trailer

Beuys. Der Mann mit dem Hut, dem Filz und der Fettecke. 30 Jahre nach seinem Tod erscheint er uns als Visionär, der seiner Zeit voraus war. Geduldig versuchte er uns schon damals zu erklären, dass Geld keine Ware sein darf. Er wusste, dass der Geldhandel die Demokratie unterwandern würde. Doch mehr als das. Beuys boxt, parliert, doziert und erklärt dem toten Hasen die Kunst. Wollen Sie eine Revolution ohne Lachen machen? fragt er grinsend. Sein erweiterter Kunstbegriff führte ihn mitten in den Kern auch heute relevanter gesellschaftlicher Debatten.

Joseph Beuys, „Karfreitag-Aktion Mönchen Gladbach“ zusammen mit Jonas Hafner, „Friedensfeier“, gemeinsame Aktion vor dem Münster, Mönchen-Gladbach, 31.03.1972. © zeroonefilm / bpk / Ernst von Siemens Kunststiftung

 

Joseph Beuys bei der Pflanzung von „7000 Eichen“ bei der documenta 7 in Kassel 1982. © dokumenta archiv / DieterSchwerdtle / zeroonefilm

 

Joseph Beuys bei einem Vortrag am Minneapolis College of Art and Design, Minneapolis, USA, 1974. © zeroonefilm / Klaus Staeck

 

« Zurück zur Übersicht

 

Beuys

1 DVD
107 Minuten
Regie: Veiel, Andres
2017
Sprache: Deutsch, Englisch
FSK ab 6 freigegeben
Indigo
15.99 EUR       
Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag/Lieferant am 24.11.2017.   21   
Erstverkaufstag: 24.11.2017

MERKEN ! BESTELLEN »