Ferne Gärten

Reisende über grüne Paradiese
Die Gärten der Alhambra, das Tadsch-Mahal, das sagenumwobene Xanadu des Kublai Khan An Berichten über Gärten und Parks in fernen Ländern entzündet sich unsere Fantasie: Wir sehen zierliche Brücken sich über künstlich angelegte Bäche wölben, unbekannte Bäume, die in Alleen Schatten spenden, Blumen, die exotische Düfte verströmen. Der Leser begibt sich auf eine literarische Weltreise zu wunderbaren Gärten, die teils längst vergangen sind und nur noch in den staunenden Beschreibungen der Reisenden von einst lebendig werden. Prachtvolle historische Abbildungen runden das Buch ab und führen persische Johannisbrotbäume oder japanische Ume-Blüten vor Augen, die die fernen Gärten schmücken.

 

« Zurück zur Übersicht

 

Ferne Gärten

Reisende über grüne Paradiese
2014
144 Seiten mit zahlrreichen farbigen Fotos, 210 mm, gebunden
– Thorbecke –
EUR 19.99

MERKEN ! BESTELLEN »