Christoph Niemann: Souvenir

Mit einem Vorwort von Philipp Keel und einem Nachwort von Christoph Niemann.
Ein hochwertig ausgestatteter Kunstband mit über 150 Tusche- und Bleistiftzeichnungen.

Christoph Niemann erzählt mit seinen Bildern die Geschichten ferner und naher Orte und zeichnet verrückte Porträts von Menschen und Dingen.
Es sind Beobachtungen über das Unterwegssein, das Ankommen, das Eintauchen, über die Melancholie beim Reisen und das Abenteuer in der Fremde, über skurrile Begegnungen und faszinierende Beobachtungen.
Meisterhafte, iko­nische Zeichnungen, die mit wenigen Strichen die Magie, das Licht und die Stimmung eines Ortes einzufangen vermögen.

 

Christoph Niemann, geb. 1970 in Waiblingen, studierte Bildende Kunst in Stuttgart und zog 1997 nach New York City. Hier startete er seine Karriere als Illustrator, Designer und Autor. Seine Arbeiten erscheinen seitdem regelmäßig in allen wichtigen Publikationen in den USA und wurden vielfach ausgezeichnet. Seit 2008 lebt Christoph Niemann mit seiner Familie in Berlin.

« Zurück zur Übersicht

Christoph Niemann: Souvenir

2017
Sprache: Deutsch
256 Seiten,  335 mm, Leinen gebunden
Diogenes
49.00 EUR   

Nummerierte und signierte Vorzugsausgabe in einem Leinenschuber mit exklusivem Siebdruck ›Baker Beach, 2016‹ (150 Exemplare)
25 x 33,5 cm
256 Seiten
300.00 EUR

HIER ZU BESTELLEN.

 

Mehr von Christoph Niemann

MERKEN ! BESTELLEN »