Christelle Dabos: Die Spiegelreisende – Im Sturm der Echos

 

Risse überziehen die Welt der Archen.
Einer jagt den nächsten, die Abgründe werden immer größer.

Babel, Pol, Anima – keine der Archen bleibt verschont.
Die Bewohner müssen ungläubig mitansehen, wie ihre Welt nach und nach auseinanderbricht. Um die unwiederbringliche Zerstörung der Archen zu stoppen, muss so schnell wie möglich der Schuldige gefunden werden.
Muss „der Andere“ gefunden werden. Aber wie?
Wo doch niemand auch nur weiß, wie er aussieht?

Ophelia und Thorn sind so vereint wie nie. (Uff, Anm. des Kollegiums Literatur Moths nebst aller kundiger Anhänger…)
Zusammen begeben sie sich auf unbekannte Wege, wo sie die Echos der Vergangenheit und der Gegenwart zum Schlüssel all der Rätsel führen werden.
Das ungeheuerliche Finale der Saga der Spiegelreisenden.

 

So beganns:

Willkommen auf der Arche Anima! Bd. 1

Ophelias Abenteuer geht weiter. Bd. 2

Die Spiegelreise ist weitergebucht. Bd. 3

 

« Zurück zur Übersicht

 

Christelle Dabos: Die Spiegelreisende – Im Sturm der Echos

Übersetzung: Thoma, Amelie
Die Spiegelreisende # 4
2. Auflage  2020
Sprache: Deutsch   613 Seiten, 215 mm, gebunden
von 12-19 Jahren
– Insel Verlag –   
  18,00 EUR

MERKEN ! BESTELLEN »