Desi No 1 – Eau de Corone

 

Das ist der Carl:

 

Foto: naturparkschwarzwald.blog

 

Der Carl ist Bierbrauer im schönen Alpirsbach im Schwarzwald.

Wenn er sein Bier alkoholfrei macht, dann hat er den übrig.

Und so dachte er (ganz a schwäbisches Käpsele) : In diesen virbelnden Zeiten, mache ich Desinfektionsmittel draus.

Und das hat er dann auch getan. So kam es zu (trummelummellummelTUSCH):

 

DESI Nr.1  Eau de Corone

Ob IT-Bag oder Backpack: Desi Nr. 1 muss mit.

Es kostet 4 EURO.

Und 1x Nachfüllen ist bei Literatur Moths gratis.

 

 

 

« Zurück zur Übersicht

 

Desi No 1 – Eau de Corone

Handdesinfektion nach WHO-Lösung zur hygienischen Händedesinfektion 
mit natürlichem Zitronen-Limetten-Aroma.

Zusammensetzung pro 100 ml
93,9% (v/v) Ethanol 78,1% vol
4,2% Wasserstoffperoxid 3,0%
1,5% Glycerol 99,5% Ph. Eur.
0,4% natürliches Zitronen-Limetten-Aroma

Gebrauchsanleitung
Die Hände werden bei Bedarf mit etwa 3 ml der Lösung eingerieben und 30 Sekunden feucht gehalten.