Elias Vahlund: Das Superhelden-Handbuch I

 

Lisa hat es gerade ziemlich schwer:
Sie muss bei ihrer Großmutter wohnen, weil ihre Mutter in einer anderen Stadt arbeitet.
Und in der neuen Schule wird sie wegen ihrer abstehenden Ohren gehänselt und von einer Jungenbande gemobbt.
Eines Tages, als sie den Jungen gerade noch entkommen ist und in der Bibliothek Zuflucht gefunden hat, entdeckt sie ein Buch, von dem ein seltsames Leuchten ausgeht:
Das Superhelden-Handbuch. 101 Superkräfte werden darin beschrieben und wie man sie sich aneignet. Lisa nimmt das Buch mit und beginnt, ihre Superkräfte zu trainieren. Und wird zur Superheldin mit der Roten Maske. Aber niemand darf das wissen …
Aufregend und köstlich erzählt dieses im Comicstil illustrierte Buch für Leseanfänger von einem Mädchen, das die Dinge selbst in die Hand nimmt: eine Heldin, die man einfach lieben muss!
Der schwedische Astrid-Lindgren-Verlag nennt die Heldin dieses Buchs eine „zeitgenössische Pippi Langstrumpf mit Superkräften“.

Elias Våhlund, geb. 1973, schreibt Kinderbücher und arbeitet als Regisseur, Drehbuchautor, Schauspieler, Stuntman, Lehrer und Plattenregisseur. Im Anschluss an ein dreijähriges Zirkusgymnasium hat er nun eine einjährige Vollzeitausbildung zum Stuntman begonnen.
Agnes Våhlund, geb. 1985, war Grafikerin und Bildredakteurin, bevor sie sich ganz auf ihre Illustrationen konzentrierte. Sie liebt Comics, sowohl amerikanische als auch japanische, und ist ein Nerd in Seele und Herz.

Hier geht es zu SUPERHELDEN II!

 

« Zurück zur Übersicht

 

Elias Vahlund: Das Superhelden-Handbuch I

Illustration: Agnes Våhlund, Agnes
2019
Sprache: Deutsch
100 Seiten durchgehend farbig, gebunden
Ab 8 Jahren
– Jacoby & Stuart –
13.00 EUR  

MERKEN ! BESTELLEN »