Håkon Kornstad: Im Treibhaus

 

Vor neun Jahren erlebte der junge Saxophonist kurz vor dem Beginn seiner internationalen Karriere das erste Mal eine Oper in der Met in New York. Was als Leidenschaft eines jungen norwegischen Jazz-Rebellen für klassische Musik begann, entwickelte sich zu einer komplett neuen und eigenständigen Gattung.

Die Auswahl der Songs und Arien von u. a. Tosti, Mascagni, Verdi, Grieg und Wagner verlangt nach einer originellen und belebenden Mixtur von Drama und Meditation. Der Titeltrack »Im Treibhaus« stammt von Richard Wagners Wesendonck Liedzyklus und ist als Instrumentalversion auf dem Album zu finden.

»Im Treibhaus« ist eine neo-viktorianisches Nachspiel mit drei der besten Improvisationskünstler Norwegens, die historische Musik auf eine neue Art und Weise präsentieren. Ohne Grenzen und mit vielen Überraschungen ist dieses Album der Ausdruck von Håkon Kornstad ganz eigener Sammlung an musikalischen Einflüssen.  ( jpc.de)

« Zurück zur Übersicht

 

Håkon Kornstad: Im Treibhaus

Erhältlich in unserer Musikauswahl
SOUND & SONDERS

T. 089 29 16 13 26
moths@li-mo.com