Hans-Joachim Hinrichsen:
Ludwig van Beethoven – Musik für eine neue Zeit

 

Beethoven komponierte seine Musik für „die neue Zeit“.
An den geistigen Strömungen seiner „revolutionären“ Epoche nahm er intensiv Anteil.
Sie bilden die Grundlage seiner musikalischen Botschaften, die uns bis heute bewegen und zu denken geben.
In zwölf Kapiteln erzählt Hans-Joachim Hinrichsen die lebensgeschichtlichen Stationen Beethovens und beschreibt die tiefere kompositorische und gedankliche Entwicklung des Komponisten.
Er zeigt dabei, wie Beethoven die modernen, von Kant geprägten Ideen moralischer Selbstbestimmung und einer vernunftgeleiteten Religiosität in Musik umsetzt.
Entstanden ist damit ein neues, faszinierendes Porträt des Komponisten und seiner Musik, aber auch ein Panorama der geistigen Welt, in der sich Beethoven bewegte.
– Ein Buch nicht nur für Musikkenner, sondern auch für alle an Kultur- und Geistesgeschichte Interessierte.

Hans-Joachim Hinrichsen ist Professor em. am Musikwissenschaftlichen Institut der Universität Zürich und einer der führenden Beethoven-Kenner.

LESEPROBE

„ein bahnbrechendes Buch … stellt den Helden tiefer in Gesellschaft, Denken und Klima seiner Zeit hinein als alle Vorgänger“
Peter Gülke, DIE ZEIT, 7.5.2020

„Das schönste Buch, das je über Beethoven geschrieben worden ist“
Dieter Borchmeyer, Mannheimer Morgen 14.3.2020

„Hinrichsen hat ein wichtiges Beethoven-Buch geschrieben, das ein exzellenter Begleiter durch das Jubiläumsjahr 2020 ist.“
Christiane Wiesenfeldt, Frankfurter Allgemeine Zeitung 15.1.2020

« Zurück zur Übersicht

 

Hans-Joachim Hinrichsen: Ludwig van Beethoven – Musik für eine neue Zeit

2019
Sprache: Deutsch
386 Seiten mit   10 SW-Abbildungen, 215 mm, gebunden
– J.B. Metzler –  – Bärenreiter –   
39,99 EUR

MERKEN ! BESTELLEN »