KIRSTEN MARTINS LIEST
-MIT ALWA-
Robert MacFarlane „Im Unterland“


„Tief, tief hinab steigen Sie mit Robert MacFarlane, quetschen sich durch enge, unterirdische Gänge, staunen in riesigen Tropfsteinhöhlen, klettern durch eisige Höhlen in Grönland, gruseln sich in heißen, pechschwarzen Schächten in Slowenien und entdecken das Kanal-Universum von Paris.
Wie immer verquickt der große Naturewriter MacFarlane seine oft gefährlichen Expeditionen mit klugen Analysen, sorgfältigen Recherchen über Geschichte, Literatur, Biologie und Geologie der jeweiligen Orte.

Erzählt von unbekannten Welten, von Begegnungen mit Einsiedlern, Wissenschaftlern, Fischern und Höhlenforschern.
Der Schotte schreibt frei von der Leber weg, visuell und atmosphärisch.
Ihn begeistern die Unendlichkeit des Raumes, der Zeit, ebenso wie die Lebensweise unterirdischer Bakterien.

Seine Neugier, seine jugendhafte Abenteuerlust werden euch das Sofa, den Sessel oder das Bett, auf dem ihr lest, vergessen lassen. Ihr hört unterirdische Flüsse, schmeckt Kohlenstaub, riecht Baumwurzeln, spürt Felsenvorsprünge über euren Nacken kratzen. Spannende, tiefgründige Entdeckungsreisen … Verköstigung mitnehmen!“

« Zurück zur Übersicht

 

 

KIRSTEN MARTINS LIEST -MIT ALWA- Robert MacFarlane „Im Unterland“

Im Unterland, Eine Entdeckungsreise in die Welt unter der Erde,
Robert Macfarlane
Gebunden, 560 S.
Penguin Verlag München (2019)

Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2019

MERKEN ! BESTELLEN »