KIRSTEN MARTINS LIEST
-MIT ALWA-


Patrick Svensson: Das Evangelium der Aale

 

„Der Aal – das unbekannte Wesen: drei Metamorphosen macht er durch, schwimmt tausende von Kilometern. Als Larve entfernt er sich von der Sargassosee, viele Jahre später schwimmt er dorthin wieder zurück und verschwindet. Seit Jahrhunderten versuchen Menschen hinter seine Geheimnisse zu kommen. Schon Aristoteles beschäftigte sich mit ihm, und Sigmund Freud sezierte einen Aal nach dem anderen, um das Geschlecht dieses undinischen Geschöpfes zu finden.

Erstaunliches, seltsames und wundersames wird uns berichtet, abenteuerliche Geschichten von hartnäckigen Aalforschern. Jahrzehntelang folgte ein Däne winzigen Aallarven durch die Weltmeere. Autor Patrick Svensson erzählt auch davon, wie er mit seinem Vater in Abenddämmerungen am Fluss den Aal fischte. Er folgt dem Tier auf seinen Wanderungen durch die Meere und die Kulturgeschichte. Setzt biologische Erkenntnisse neben philosophische Überlegungen. Geschmeidig schlängelt sich der Aal auch durch die Literatur: Boris Vian, Rachel Carson, Günther Grass, Graham Swift. Der Meereswandler spielte sogar eine wichtige Rolle bei der Eroberung Amerikas. Was für ein reiches, spannendes Buch voller Wissen, Entdeckungen und Erkenntnisse über einen Fisch, den es vielleicht bald nicht mehr geben wird. Nach der Lektüre vergeht einem der Appetit auf ihn. Leute, lest dieses Buch und esst keinen Aal mehr!“

« Zurück zur Übersicht

 

KIRSTEN MARTINS LIEST – MIT ALWA- Patrick Svensson: Das Evangelium der Aale

Übersetzung: Granz, Hanna
Gebunden, 256 S.
Hanser (2020)

22 EUR

MERKEN ! BESTELLEN »