Sabine Lemire: Mira

#freunde #verliebt #einjahrmeineslebens

Was soll Mira nur tun?
Ihre beste Freundin Jette hat mit der coolen neuen Klassenkameradin einen Club der Verliebten gegründet.
Mira darf nicht mitmachen, denn sie war noch nie verliebt. Vielleicht klappt es ja mit ihrem Schulfreund Louis, wenn sie sich beide anstrengen?
Und warum verliebt sich Miras Mutter ständig mühelos, aber ihr selbst gelingt es einfach nicht?

Hinreißend erzählt uns Mira über das Aufwachsen in Zeiten von Instagram, über Freundschaft, Eifersucht und darüber, wie es ist, eine coole, aber manchmal auch peinliche Mutter zu haben.

Ein Jahr in Miras Leben – witzig, authentisch erählt von Sabine Lemire –  ganz im Hier und Jetzt.
Toll illustriert von Rasmus Bregnhøi.

 

MEHR? Hier entlang zur LESEPROBE!

 

 

 

 

 

 

 

 

« Zurück zu Kinder und Glück « Zurück zu Empfehlungen

 

 

Sabine Lemire: Mira

Übersetzung: Franziska Gehm
Illustration: Rasmus Bregnhøi
2018
Sprache: Deutsch
104 Seiten,  24 cm, gebunden
ab 9 Jahren
– Klett Kinderbuch Verlag –
15.00 EUR

MERKEN ! BESTELLEN »