Stephen Fry: Helden

Die klassischen Sagen der Antike neu erzählt.

 

Nie sind monströsere Gefahren überwunden und rachsüchtigere Götter überlistet worden
als in der griechischen Antike.
Stephen Fry haucht den Sagen um Perseus, Herakles & Ödipus neues Leben ein.
Ob Jason mithilfe von Medeas Zauber das Goldene Vlies stiehlt oder Theseus durch Ariadnes List den Minotaurus überwindet – mit seinem unnachahmlichen Humor holt Fry die klassischen Stoffe in unsere Zeit.

 

Er zeigt, dass hinter jedem Helden eine Heldin steht und dass es der Auflehnung der Helden gegen Zeus & Co. bedurfte, um der Welt von uns Menschen den Weg zu bereiten.

 

»Das Tempo ist lebhaft, die Witze sind urkomisch.« The Guardian

 

 

https://www.bic-media.com/mobile/mobileWidget-jqm1.4.html?ga=no&launcher=yes&width=180&https=yes&widthPopUp=1200&heightPopUp=700&buyUrl=https%3A%2F%2Fwww.nurgutebuecher.de%2Findex.php%3Fcl%3Dbasket%26fnc%3Dngbtobasket%26ean%3D9783351034818%26am%3D1%26mid%3D94ab5b01c1aa58e44a7c805ab3b5e961%26backlink%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.aufbau-verlag.de%252Findex.php%252F&noNavi=yes&isbn=9783351034818&navigationContext=book&fullscreen=yes&jump2=0

« Zurück zur Übersicht

Stephen Fry: Helden