Ali Güngörmüs: Meze vegetarisch

kombinieren, teilen, genießen

Meze ist mehr als eine Vorspeise es ist ein Lebensgefühl!

Bei Meze geht es darum gemeinsam zu genießen, zu teilen und zu kombinieren.
Fernsehkoch und Meze-Profi Ali Güngörmüs verrät in diesem Kochbuch seine raffiniertesten vegetarischen Gerichte aus der orientalischen Meze-Küche.

Über 90 Rezepte: vom selbst gebackenen Fladenbrot über wunderbare Aufstriche, Dips, Cremes und frische Salate bis hin zu lecker gefüllten Täschchen, köstlichen Gemüsegerichten und sogar Desserts

Essen zum Teilen mit unkomplizierten Rezepten: egal ob für 1, 2, 5 oder 10 Personen

Stimmungsvolle Bilder und verständliche Anleitungen machen das Nachkochen einfach und garantieren unvergleichlichen Genuss!

Bei Meze ist geteilter Genuss doppelter Genuss

Rezepte wie Pogaca mit Schafskäse-Petersilienfüllung, Kichererbsen-Kokos-Suppe,
Orientalische Bowl oder Karottenstampf mit Dukkah und Minze wecken im neuen Kochbuch von Ali Güngörmüs die Lust auf unkomplizierten vegetarischen Genuss, bei dem es einem an nichts fehlt.

Alle Meze-Rezepte von Ali Güngörmüs haben das gewisse Etwas ein besonderes Gewürz, eine außergewöhnliche Kombination oder einfach ein besonders leckeres Grundprodukt.
Innovativ und modern aber auch traditionell das Spektrum der vegetarischen Rezepte bedient jedes Bedürfnis.
Und zu diesem besonderen Geschmackserlebnis gehört das gemeinsame Genießen einfach dazu!
TV-Koch und Bestsellerautor Steffen Henssler über Meze Vegatarisch:
„In diesem vegetarischen Meze-Buch zeigt Ali Güngörmüs mit einfachen Gerichten, wofür die Kulinarik steht: Genuss, Geselligkeit und Top-Abende mit gutem Essen.“

 

 

Ali Güngormüs ist Spitzen- und TV-Koch mit eigenem Restaurants in München.
Im Fernsehen hat er sich mit Sendungen wie „Die Küchenschlacht“, “ Kochs anders“ „Grill den Henssler“ und „Das ARD Familienkochduell“ einen Namen gemacht.
Mit seinem 2005 eroffneten Restauran Le Canard Noveau wurde er 2006 als erster türkischstammiger Koch mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet.
Mit dem Pageou in München besann er sich 2014 auf seine Wurzeln und widmet sich dort mediterran-orientalischen Genüssen, ebenso wie in seiner 2022 eroffneten Mezebar:
PERA MEZE, bei uns von der Buchhandlung um die Ecke!
Klenzestrasse / Buttermelcherstraße – ob vor oder nach einem Besuch bei Literatur Moths ist egal.

« Zurück zur Übersicht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ali Güngörmüs: Meze vegetarisch

Fotos: Sandra Eckhardt
2022
Sprache: Deutsch
224 Seiten, 246 mm, gebunden
– Dorling Kindersley –   
24,95 EUR

MERKEN ! BESTELLEN »