TOLLES HEFT #5
ANSELM GLÜCK: melken bis blut kommt

 

Anselm Glück, eigentlich Friedrich Anselm Glück, (* 1950 in Linz, Oberösterreich)
lebt seit 1978 als freiberuflicher Schriftsteller, Maler und Grafiker in Wien.
Dort beschäftigt er sich mit experimenteller Literatur, zum Teil mit eigenen Illustrationen,
Poetik-Performances und Kunstausstellungen.

Poesie mit Worten und Stiften.

Hier finden Sie einen wundervollen Text über Anselm Glück von Paul Jandl in der NZZ

 

 

 

Beigelegt: ein Faltplakat mit den Maßen 37,5 x 20 cm

 

« Zurück zur Übersicht

 

TOLLES HEFT #5 ANSELM GLÜCK: melken bis blut kommt

Armin Abmeier (Herausgeber)
Auflage: 1500 Exemplare
Broschur (13 x 20 cm), mit Original-Flachdruckgrafiken in vier Sonderfarben
und einer Plakat-Beilage, Fadenknotenheftung, 40 Seiten
1993

Die Auflage ist vergriffen.
Wir haben noch ein Exemplar.
90 EUR

Bitte telefonisch oder per mail bei Literatur Moths bestellen.
T. 089 29 16 13 26   // moths@li-mo.com