Yussof Knauss: LICHTSCHATTEN

 

Hinter dem Künstlernamen Yussof Knauss steht ein Mann, der weiß, wie Bilder wirken:
Jürgen Knauss, 1938 in Darmstadt geboren, war 1994 „Mann des Jahres der deutschen Werbeindustrie“.
Ein halbes Jahrhundert lang – und damit so gut wie sein gesamtes Berufsleben – hat er für die Werbeagentur Heye gearbeitet.
1964 hatte der gelernte Schriftsetzer dort als Layouter angefangen,
2014 schied er als Chairman aus. Unzählige international bedeutende Marken hat er betreut und geprägt.
1989 übernahm er zusammen mit seiner Frau Claudia Knauss den Heye Verlag, den er, zuletzt durch Fusionierung, zu einem der größten Kalenderverlage Deutschlands machte.
Auch er selbst trat dort als Fotograf in Erscheinung.
Als er sich mit Mitte 70 endlich „zur Ruhe setzte“, gründete er gleich nochmal einen Verlag, in dem nun in schöner bibliophiler Aufmachung seine eigenen Fotobücher erscheinen.

Hier Impressionen aus „LICHTSCHATTEN“:

 

 

 

 

Diese weiteren Bücher von Yusoff Knauss finden Sie in unserem Sortiment:
Im Fluss der Langsamkeit. Hrsg. von Claudia Knauss.
Ein Buch, das fotografisch, literarisch und musikalisch zum Flanieren durch das Universum der Stille einlädt.
Hrsg. von Claudia Knauss.

« Zurück zur Übersicht

 

 

Yussof Knauss: LICHTSCHATTEN

Ein Buch, das fotografisch und literarisch auf Entdeckungsreise durch die unendliche Welt zwischen Licht und Schatten geht.
Hrsg. Claudia Knauss
Gestaltung und einige Fotos: Caroline 
Zimmermann-Orth, Textauswahl: Klaus Blanc
2021
176 Seiten, 200.0 mm x 280.0 mm, gebunden
– +KNAUSS Verlag –
34,00 EUR

MERKEN ! BESTELLEN »