EINKEHRSCHWUNG*
Jovana Reisinger: Spitzenreiterinnen

 

Samstag, 6. November ab 12 Uhr zu Gast bei Literatur Moths:
Jovana Reisinger

Sie erzählt uns über ihren aktuellen Roman. Darin feiert Jovana Reisinger verschiedenste Frauen; benannt hat sie sie nach Frauenzeitschriften.
Unterschiedliche Schicksale, Lebensentwürfe, Alter und Lebenssituationen bilden den Reigen ihrer Heldinnen, mal tragisch, komisch, tragisch-komisch, grotesk, immer anrührend, temporeich und bissig.

Psychogramme mit Unterhaltungsgarantie.

„Dieses Buch ist die denkbar lustigste Version des sonst zwingend humorlosen Satzes: Sexismus ist ein strukturelles Problem.“
Marie Schmidt / Süddeutsche Zeitung

 

Wir reichen dazu einen Apero und entlassen Sie dann beschwingt ins Wochenende.

  JOVANA REISINGER, geboren 1989 in München und aufgewachsen in Österreich, ist Autorin, Filmemacherin und bildende Künstlerin.
Nach dem Abschluss in Kommunikationsdesign studierte sie Drehbuch und Dokumentarfilmregie an der Hochschule für Fernsehen und Film München.
Für ihren Debütroman »Still halten« (2017) wurde sie mit dem Bayern 2-Wortspiele-Preis ausgezeichnet.
Ihre Kurzfilme laufen in Ausstellungen und Festivals, u.a. bei den Kurzfilmtagen Oberhausen (2017, 2019) im yi:project space Beijing (2019), in der Kunsthalle Osnabrück (2020 – 2021).
Für den Kurzfilm »pretty boyz don’t die« wurde sie mit dem ZONTA-Preis der Festspielleitung der Oberhausener Kurzfilmtage (2017) ausgezeichnet und für »pretty girls don’t lie« mit dem STARTER Filmpreis der Stadt München (2018).
Zudem verantwortet Jovana Reisinger seit Juni 2020 die Kolumne „Bleeding Love“ bei VOGUE online.
Sie lebt und arbeitet in München.

*…wir machen weiter mit „EINKEHRSCHWÜNGEN“ statt gesetzter Veranstaltungen.
Leider haben wir kein Nudelholz, das unseren Laden-Grundriss wie einen Pizzateig weiter ausrollt.
Also versuchen wir die Zeit der Veranstaltung zu dehnen – und dann können mehr Kund.innen daran teilnehmen!
Wir laden uns an Samstagen jeweils einen Gast für Sie ein – aus den Bereichen Literatur, Zeitgeschehen, Kunst und Illustration:
mit einem neuen Roman, einem brennenden Thema, feuilletonistischer Kurzweile oder Neuerscheinungen aus den Bereichen Kunst und Kulinarik.

« Zurück zur Übersicht

 

Roman
2021
Sprache: Deutsch
270 Seiten, 20 cm, gebunden  
– Verbrecher Verlag
22,00 EUR

Uns so sieht die Büchergilde-Ausgabe aus:
Irisierender Silberreliefdruck auf Nachtblau!

Nur für Mitglieder der Büchergilde. 20 EUR

 

 

MERKEN ! BESTELLEN »